Zeitarbeit für Jobsuchende

Zeitarbeit bedeutet Arbeitnehmer­überlassung: Wenn in einem Betrieb für eine befristete Zeit Personal gebraucht wird, überlassen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Zeit gewerbsmäßig zur Erbringung einer Arbeitsleistung. Dazu schließen wir mit unserem Auftraggeber einen „Arbeitnehmerüberlassungs-vertrag“ ab.

Ein „Arbeitnehmerüberlassungsvertrag“ beinhaltet Folgendes:

  • Dauer des Einsatzes
  • Geforderte Qualifikationen
  • Konditionen

Wir sind Mitglied im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) und besitzen die unbefristete Erlaubnis für die gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung.

Was bedeutet das für Sie?

Wir sind Ihr Arbeitgeber und Sie schließen mit uns einen Arbeitsvertrag ab. Je nach Ihren Qualifikationen werden Sie durch uns bei einer Firma eingesetzt. Wir sind in allen Bereichen Ihr persönlicher Ansprechpartner – egal ob Sie Urlaub beantragen möchten oder Fragen zu Unterlagen haben.

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob!