Was bedeutet "Zeitarbeit" und was "Direktvermittlung"?

Zeitarbeit bedeutet Arbeitnehmerüberlassung: Wenn in einem Betrieb für eine befristete Zeit Personal gebraucht wird, überlassen wir unsere Mitarbeiter für die Zeit gewerbsmäßig zur Erbringung einer Arbeitsleistung. Dazu schließen wir mit unserem Auftraggeber einen "Arbeitnehmerüberlassungsvertrag" ab. In diesem Vertrag werden die Bedingungen wie die Dauer des Einsatzes, die geforderte Qualifikation sowie die Konditionen festgelegt.

Für Sie bedeutet das, dass wir Ihr Arbeitgeber sind und Sie mit uns einen Arbeitsvertrag abschließen. Je nach Ihren Qualifikationen werden Sie durch uns bei verschiedenen Firmen eingesetzt und ggf. auch wechselnde Tätigkeiten haben. Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Belangen; z. B. wenn Sie Urlaub beantragen möchten, Fragen zu Ihren Unterlagen haben und bei allen anderen Angelegenheiten.

Direktvermittlung bedeutet: Wenn in einem Betrieb neue Mitarbeiter gesucht werden, kann er uns beauftragen, geeignete Mitarbeiter für ihn zu suchen und den Bewerbungsprozess durchzuführen, d. h. wir sichten die Bewerbungen, führen die ersten Gespräche und stellen dem Betrieb Bewerber/innen vor. Wenn der Betrieb an einer/einem Bewerber/in interessiert ist, finden weitere Gespräche statt und die/der Bewerber/in wird bei Eignung direkt vom Betrieb eingestellt. Wir sind in diesen Fällen nicht der Arbeitgeber, sondern der Vermittler. Für Sie persönlich entstehen hierbei keinerlei Kosten für unsere Dienstleistung! Eine Auswahl unserer Direktvermittlungen finden Sie hier: Zu den Stellenangeboten

Schauen Sie in unsere Stellenangebote oder senden uns eine Initiativbewerbung. Geben Sie bitte immer an, wenn Sie ausschließlich an einer Direktvermittlung interessiert sind.

Sehr gerne können Sie auch unseren Rückrufservice für Ihre ersten Fragen nutzen.


Wir sind Mitglied im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) und besitzen die unbefristete Erlaubnis für die gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung.
Tarifvertrag iGZ